Brutkasten

Der Weltfrühchentag am letzten Samstag war ein voller Erfolg. Schon am Vormittag konnten gab es leckere Waffeln vor den Toren der Frauenklinik.

Wir freuen uns, daß dieses Jahr so viele Gäste zum Frühchencafé gekommen sind. Für Euer zahlreiches Kommen bedanken wir uns bei Euch. Besonders neugierig waren die ehemaligen Frühchen und ihre Geschwister, wie es denn damals als Frühchen war. Damit sie sich das vorstellen konnten, durften sie eine Frühchenpuppe in einem echten Brutkasten „behandeln“.

Auch die Fotoaktion zum Projekt Fotobuch: „Mut machen“ am Weltfrühchentag, 17.11.2018 war gut besucht, so daß wir in den kalten Wintertagen genug Material für ein schönes Buch zusammenstellen können. Vielen Dank auch hier allen, die sich haben ablichten lassen und ebenso unserem Fotographen.

In dem kleinen Meetingraum war wenig Platz für den großen Andrang, so daß wir die Spielecke auf dem Flur improvisieren mußten. Für den nächsten Weltfrühchentag werden wir einen größeren Raum organisieren; dieses Jahr war dies leider nicht möglich, da zeitgleich ein Symposium ebenfalls Räume beansprucht hat.

Unser besonderer Dank gilt allen Helfern für ihr Engagement. Wer jetzt Lust bekommen hat, mit anzupacken, darf uns gerne am Weihnachtsmarkt unterstützten oder Plätzchen backen. Freiwillige melden sich bitte unter der E-Mail-Adresse info@lichtblick-tuebingen.de

Weitere Infos zum Weihnachtsmarkt folgen in Kürze.