Meine erste Schwangerschaft verlief völlig normal. Beim zweiten Mal war alles anders…

LouisZwar ging ich schon auf die 40 zu, aber bis zur 23. SSW ging es mir blendend, ich fuhr Fahrrad und war viel mit meiner Tochter draußen. Dann ergab ein Ultraschall, daß mein Kind mangelversorgt war. Krankenhaus mit viel Liegen sollte helfen. Ich war nicht sehr beunruhigt, weil es mir gut ging. Wie man sich doch täuschen kann….

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mein Sohn Louis wurde in der 29. SSW mit 850 g per Kaiserschnitt geboren. Er entwickelte sich sehr gut, die ersten zwei Jahre kämpften wir viel mit Bronchitis und der Inhalator war ständig unser Begleiter. Schwierig war immer das Trinken und später das Essen. Als Baby brauchte er oft 2 Stunden, bis er seine Flasche geschafft hatte, aber seine Trinkmenge war trotzdem immer zu gering. Bis heute braucht er lange für´s Essen, er bemerkt oft nicht, daß er Hunger oder Durst hat und braucht Anregung. Dementsprechend dünn ist er natürlich und fällt immer aus allen Perzentilen.

Louis_Aber wir haben heute einen „normal“ pubertierenden 13-jährigen Sohn, der auf´s Gymnasium geht und sich dort wie die meisten anderen Jungs mit dem Minimalprinzip durchschlägt – aber immer kreative Ideen und ungewöhnliche Gedankengänge einbringt.