Charity Projekt:
Spielturm für das Spielzimmer der Geschwisterkinder

Der Lichtblick e.V. will für das Projekt „Ein Spielturm für das Spielzimmer der Geschwisterkinder (auf der Neo II)“ eine Summe von 5000 EUR bereitstellen.

Eine Frühgeburt ist nicht nur für Frühgeborene und deren Eltern eine extreme Ausnahmesituation, sondern für die ganze Familie.

Denken Sie an Geschwister, Großeltern und andere Besucher, die so oft wartend auf den den Gängen der Stationen sitzen müssen, wenn sie nicht beim Patienten sein können (max. 2 Personen dürfen direkt beim Kind sein).

Der zur Verfügung stehende Aufenthalts- und Geschwisterspielraum in der Neonatologie ist so lieblos und uneinladend (mit einem Klappbett) eingerichtet, dass wir es uns zur Aufgabe gemacht haben, die Umgestaltungs-Initiative von Pflegenden, Eltern, dem psychosozialen Dienst und Ärzten mit einer Lichtblick-Charity-Aktion zu unterstützen.

Bitte unterstützen Sie diese Projekt nach Kräften, damit die Geschwister und Angehörigen in ihrer schweren Zeit einen Ort in Klinik haben, an dem sie sich aufhalten können und nicht etwa auf den Fluren der Klinik spielen müssen.

 

Spenden willkommen - uns finanziell unterstützen...

Wir freuen uns riesig über jede große und kleine Geldspende! Egal zu welchem Anlass: Firmenjubiläum, Hochzeit, Geburtstag oder auch Erbschaft …

Lichtblick e.V. ist steuerbefreit und gemeinnützig anerkannt. Wir stellen Ihnen natürlich eine Spendenbescheinigung aus!

Spendenkonto: Lichtblick e.V.
Kreissparkasse Tübingen
IBAN: DE96641500200002406925

 

 

Selber aktiv werden ... Zeit geben
Wir suchen dringend Menschen, die uns aktiv in unserer Arbeit für Betroffene unterstützen!

Seien es Kuchenspenden, Mitorganisation der Feste, Stationsbesuche, Öffentlichkeitsarbeit oder Strickomis, die uns mit Mützchen und Söckchen versorgen … wir freuen uns über jegliche noch so kleine – und gerne auch größere – tatkräftige Unterstützung. Vielleicht haben Sie selbst auch Anregung oder Ideen für zukünftige Aktionen und Projekte des Vereins.